Vorbereitung:

Ein Mitarbeitershooting muss natürlich geplant und vorbereitet werden. Dafür setzten wir uns zusammen und besprechen alles. Ihre Vorstellung kann und soll dabei natürlich auch mit einfliessen. Ich schaue mir Ihr Unternehmen an und wähle eine oder mehrere Locations für das Mitarbeitershooting. Damit alles einheitlich ist, empfehle ich die Mitarbeiter vor dem selben Hintergrund zu fotografieren. Wir vereinbaren dann je nach Mitarbeiteranzahl einen oder mehrere Termine und auf Wunsch,  erstelle ich einen Zeitplan, wo die Mitarbeiter terminiert werden, damit Ihre Mitarbeiter einen Termin für das Shooting haben und sich den Rest des Tages wieder auf die Arbeit konzentrieren können. So wird der Arbeitsalltag in Ihrer Firma kaum gestört.

Während des Shootings:

Ich helfe den Mitarbeitern, sich richtig zu Positionieren, damit jeder besonders gut in Szene gesetzt wird. Während des Shootings haben die Mitarbeiter die Möglichkeit das Zwischenergebnis zu betrachten. Ausserdem bringe ich ein komplettes Fotoequipment inkl. Blitzanlage mit, sodass ich nicht abhängig von Ihrem vorhandenen Licht in ihren Firmenräumen bin! Ich bringe auch gerne noch eine Stylistin mit, falls da bedarf besteht.

Nach dem Shooting:

Wir bearbeiten das Foto von jedem Mitarbeiter digital nach. Nicht nur die klassischen Dinge wie, Towertkorrektur und Weissabgleich. Wir machen je Mitarbeiter eine natürliche, nicht sichtbare Hautretusche. Das bedeutet, Pickel oder Hautrötungen verschwinden und die Zähne werden z.b. auch mal weißer gemacht.